Events

Hier finden Sie zu den Themen I4.0 und Digitalisierung interessante Veranstaltungen, Vorträge, Tagungen, Workshops…

Dabei sind wir oder eine der verbundenen Hochschulen (Aalen, Esslingen/Göppingen, Reutlingen) oft Veranstalter oder wir wirken mit.

Sie können die Events filtern, z.B. nach Kategorie oder nach einem Schlagwort. Probieren Sie es doch einmal aus, vielleicht entdecken Sie auch Ihr Thema…
Zusätzlich ist es möglich, die Ansicht zu ändern und z. B. die Details eines Events auszudrucken.

Der obere Kalender-Bereich ist das Ergebnis der aktuellen Auswahl/Selektion (Kategorie und Schlagwort).

Mrz
28
Do
Industrietagung Industrie 4.0 in der KMU-Praxis @ Haus der Wirtschaft, Stuttgart
Mrz 28 um 13:00 – 18:30

Industrie 4.0 in der KMU-Praxis – 1. TPBW I4.0-Industrietagung

Erfolgreiche I4.0-KMU-Projekte: Projektpartner der Transferplattform berichten an ihren Informationsständen von Erfahrung, Nutzen und Mehrwert in der Zusammenarbeit mit der Plattform und den angebundenen Hochschulen.


Vorläufige Agenda: 13:00 Einlass und Registrierung 14:00 – 14:10 Begrüßung Prof. Schneider, Rektor Hochschule Aalen 14:15 – 14:35 Grußwort Frau Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerium f. Wirtschaft, Arbeit u. Wohnungsbau BW 14:40 – 15:15 Eröffnung der Ausstellung mit 18 Informations- und Demo-Ständen 15:20 – 16.30 Sieben Sprecher (Industriepartner der TPBW I4.0 und der Hochschulen Aalen, Esslingen und Reutlingen) 16:30 – 16:45 Spektrum der Plattform – Kurzpräsentation „Wie kann mein KMU mit der Transferplattform zusammenarbeiten“ 16:30 – ca. 18:30 „Get Together“ mit Ausstellung von Partnerständen (16 Industriepartner der Transferplattform mit Demonstration/Präsentation erfolgreicher Transferprojekte und Vorstellung des Unternehmens) (Änderungen/Irrtümer vorbehalten)
Nach der Begrüßung durch Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg, berichten Firmensprecher über erfolgreiche Transferprojekte, der Zusammenarbeit mit der Transferplattform und den Hochschulen und den erzielten Mehrwerten. Der jeweilige Nutzen, der in den einzelnen Projekten erzielt werden konnte lässt sich in die Kategorien Produktivität, Effizienz, Gewinnzuwachs und Image einsortieren. Im anschließenden „Get Together“ können Sie sich an Partnerständen direkt über konkrete Umsetzungen informieren. Hier können Sie mit zwei Klicks weitere Informationen anfordern: rainer.bachmann@stw.de
Mitaussteller:
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg Kontakt: 0711 1230, poststelle@wm.bwl.de https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/
Apr
1
Mo
Hannover Messe @ Hannover Messe
Apr 1 um 9:00 – Apr 5 um 18:00

Alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie an einem Ort – von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien.

Sep
23
Mo
100 Stunden Morgen: „Themenwoche zur digitalen Zukunft und Innovation im Mittelstand“ @ IHK Region Stuttgart
Sep 23 um 9:00 – Sep 27 um 17:00

m Rahmen einer Woche, die 100 Stunden entspricht, steht der technologisch-innovative Wandel in Unternehmen in verschiedenster Form im IHK Haus im Mittelpunkt. Dabei handelt es sich nicht um einen klassischen Kongress. 100 Stunden Morgen ist mehr:

  • Impulse von Taktgebern der Digitalisierung und zur Entwicklung neuartiger Geschäftsmodelle
  • Über 100 Impulsgeber, über 30 verschiedene Zukunftstechnologien
  • Praxisberichte zeigen auf, wie Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen aussehen können
  • Workshops, Work Camps und Experimentierräume zum selber aktiv werden
  • Branchenübergreifender Austausch zu den Auswirkungen der Technologien und Digitalisierung im übergeordneten Kontext
Mrz
28
Do
Industrietagung Industrie 4.0 in der KMU-Praxis @ Haus der Wirtschaft, Stuttgart
Mrz 28 um 13:00 – 18:30

Industrie 4.0 in der KMU-Praxis – 1. TPBW I4.0-Industrietagung

Erfolgreiche I4.0-KMU-Projekte: Projektpartner der Transferplattform berichten an ihren Informationsständen von Erfahrung, Nutzen und Mehrwert in der Zusammenarbeit mit der Plattform und den angebundenen Hochschulen.


Vorläufige Agenda:

13:00 Einlass und Registrierung
14:00 – 14:10 Begrüßung Prof. Schneider, Rektor Hochschule Aalen
14:15 – 14:35 Grußwort Frau Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerium f. Wirtschaft, Arbeit u. Wohnungsbau BW
14:40 – 15:15 Eröffnung der Ausstellung mit 18 Informations- und Demo-Ständen
15:20 – 16.30 Sieben Sprecher (Industriepartner der TPBW I4.0 und der Hochschulen Aalen, Esslingen und Reutlingen)
16:30 – 16:45 Spektrum der Plattform – Kurzpräsentation „Wie kann mein KMU mit der Transferplattform zusammenarbeiten“
16:30 – ca. 18:30 „Get Together“ mit Ausstellung von Partnerständen (16 Industriepartner der Transferplattform mit Demonstration/Präsentation erfolgreicher Transferprojekte und Vorstellung des Unternehmens)

(Änderungen/Irrtümer vorbehalten)


Nach der Begrüßung durch Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg, berichten Firmensprecher über erfolgreiche Transferprojekte, der Zusammenarbeit mit der Transferplattform und den Hochschulen und den erzielten Mehrwerten.

Der jeweilige Nutzen, der in den einzelnen Projekten erzielt werden konnte lässt sich in die Kategorien Produktivität, Effizienz, Gewinnzuwachs und Image einsortieren.

Im anschließenden „Get Together“ können Sie sich an Partnerständen direkt über konkrete Umsetzungen informieren.

Hier können Sie mit zwei Klicks weitere Informationen anfordern: rainer.bachmann@stw.de


Mitaussteller:
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Kontakt: 0711 1230, poststelle@wm.bwl.de
https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/

Apr
1
Mo
Hannover Messe @ Hannover Messe
Apr 1 um 9:00 – Apr 5 um 18:00

Alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie an einem Ort – von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien.

Sep
23
Mo
100 Stunden Morgen: „Themenwoche zur digitalen Zukunft und Innovation im Mittelstand“ @ IHK Region Stuttgart
Sep 23 um 9:00 – Sep 27 um 17:00

m Rahmen einer Woche, die 100 Stunden entspricht, steht der technologisch-innovative Wandel in Unternehmen in verschiedenster Form im IHK Haus im Mittelpunkt. Dabei handelt es sich nicht um einen klassischen Kongress. 100 Stunden Morgen ist mehr:

  • Impulse von Taktgebern der Digitalisierung und zur Entwicklung neuartiger Geschäftsmodelle
  • Über 100 Impulsgeber, über 30 verschiedene Zukunftstechnologien
  • Praxisberichte zeigen auf, wie Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen aussehen können
  • Workshops, Work Camps und Experimentierräume zum selber aktiv werden
  • Branchenübergreifender Austausch zu den Auswirkungen der Technologien und Digitalisierung im übergeordneten Kontext