Events

Hier finden Sie zu den Themen I4.0 und Digitalisierung interessante Veranstaltungen, Vorträge, Tagungen, Workshops…

Dabei sind wir oder eine der verbundenen Hochschulen (Aalen, Esslingen/Göppingen, Reutlingen) oft Veranstalter oder wir wirken mit.

Sie können die Events filtern, z.B. nach Kategorie oder nach einem Schlagwort. Probieren Sie es doch einmal aus, vielleicht entdecken Sie auch Ihr Thema…
Zusätzlich ist es möglich, die Ansicht zu ändern und z. B. die Details eines Events auszudrucken.

Der obere Kalender-Bereich ist das Ergebnis der aktuellen Auswahl/Selektion (Kategorie und Schlagwort).

Mai
15
Fr
IT-Sicherheit in Produktionsanlagen @ Hochschule Aalen Zentrum Industrie 4.0
Mai 15 um 10:00 – 15:00
Im Workshop erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Bedrohungslage, grundlegende Sicherheitstechnologien und Grundvoraussetzungen für die Einführung von IT-Sicherheitskonzepten. Erfahren Sie anhand von Best-Practice-Beispielen, wie Sie Ihre Unternehmensdaten am besten schützen. Lernen Sie, wie Sie in Zeiten zunehmender Vernetzung Ihre IT-Sicherheit am besten anpassen. Und entwickeln Sie Konzepte, um den Sicherheitsbedarf in Ihrer Fertigungsumgebung einschätzen und relevante Bedrohungen erkennen zu können. Die Teilnahmegebühr von 250 Euro je Workshop inkl. Mittagessen und Handout wird für Sie vom digiZ Ostwürttemberg übernommen. Workshopleitung: Prof. Dr. Axel Zimmermann
Mai
15
Fr
IT-Sicherheit in Produktionsanlagen @ Hochschule Aalen Zentrum Industrie 4.0
Mai 15 um 10:00 – 15:00

Im Workshop erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Bedrohungslage, grundlegende Sicherheitstechnologien und Grundvoraussetzungen für die Einführung von IT-Sicherheitskonzepten. Erfahren Sie anhand von Best-Practice-Beispielen, wie Sie Ihre Unternehmensdaten am besten schützen. Lernen Sie, wie Sie in Zeiten zunehmender Vernetzung Ihre IT-Sicherheit am besten anpassen. Und entwickeln Sie Konzepte, um den Sicherheitsbedarf in Ihrer Fertigungsumgebung einschätzen und relevante Bedrohungen erkennen zu können.

Die Teilnahmegebühr von 250 Euro je Workshop inkl. Mittagessen und Handout wird für Sie vom digiZ Ostwürttemberg übernommen.

Workshopleitung: Prof. Dr. Axel Zimmermann