Foto-, Ton- und Videoaufnahmen

Foto-, Ton- und Videoaufnahmen im Rahmen unserer Veranstaltungen

Sie bestätigen durch die Anmeldung zu einem unserer Events Ihr Einverständnis zu den nachfolgenden Bedingungen.

Wir weisen die Teilnehmer und Besucher unserer Events ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen Bild-­, Ton- und Videomaterial in Form von Fotos, Film- und Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird (im folgenden DL genannt).

Mit den Aufnahmen sollen zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit in erster Linie die Veranstaltung selbst, aber durchaus auch die Teilnahme einzelner Personen dokumentiert werden.

Wenn bei Aufnahmen der Fokus auf einzelnen Personen liegt, haben die Teilnehmer jederzeit das Recht und auch die Möglichkeit, den DL darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden wollen.
Sollte dies jedoch nicht möglich sein oder gegebenenfalls nicht beachtet werden, werden wir bei entsprechender und rechtzeitiger Kenntnis, eine Veröffentlichung durch uns und unsere Dienstleister im Nachgang der Veranstaltung unterbinden.

Wir gehen davon aus, dass die an der Veranstaltung teilnehmenden oder anderweitig beteiligten Personen, durch ihr Verhalten, der Teilnahme oder ihrer Beteiligung an dem Event, in die Erstellung und die Veröffentlichung der Aufnahmen zu kommunikativen, öffentlichkeitswirksamen Zwecken, auch in den sozialen Medien und entsprechender Netzwerke, einwilligen.
Die Einwilligung schließt die Einwilligung zum Download der Aufnahmen von unseren Webseiten mit ein. Die Einwilligung gilt insbesondere dann, wenn sich die beteiligten Personen hierfür bereitwillig, z.B. durch „posen“ oder „in die Kamera schauen“, zur Verfügung stellen.

im Zuge Ihrer Bestellung von Eintrittskarten oder Ihrer kostenfreien Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis zu Bild-­, Ton und Videoaufnahmen sowie Ihr Einverständnis zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Aufnahmen zum Zwecke der internen und insbesondere auch der öffentlichen Berichterstattung über die Veranstaltung und die Bewerbung des Leistungsangebotes der Veranstalter und der Veröffentlichung auf unseren Webseiten, in online-, oder offline-Broschüren oder Druckerzeugnissen, einschließlich in den sozialen Medien und Netzwerken.

Werden Eintrittskarten von Dritten bestellt oder Anmeldungen getätigt, ist der Besteller verpflichtet, die durch ihn angemeldeten Teilnehmer auf diese Regelungen hinzuweisen.