I 4.0-best practice für KMUs in Baden-Württemberg

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

 

Kurzprofil Steinbeis-Innovationszentrum
Transferplattform Baden-Württemberg Industrie 4.0 – TPBW I4.0

Diese Transferplattform hilft insbesondere den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Baden-Württemberg, die Chancen im Bereich der digitalen Vernetzung und der intelligenten Produktion besser zu nutzen. Bereits erreichte Ziele sind u.a. Effizienzsteigerungen in Entwicklung und Produktion, Gewinnsteigerungen, schnellere Entwicklungen, sicherere Arbeitsprozesse.

Die Schwerpunkte liegen auf den Themenstellungen Sensorik und Aktuatorik, Smart Factory Data und Simulation, Systemkompetenz in der Industrie 4.0, Mensch-Maschine Interaktion, Big Data, Data Mining und Datensicherheit sowie digitale Geschäftsmodelle und Nutzenpotentiale der Industrie 4.0.

Die Transferplattform Baden-Württemberg Industrie 4.0 (TPBW I4.0) haben die Hochschulen Aalen, Esslingen und Reutlingen in Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Stiftung mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Jahr 2017 gegründet.

Die ganze Bandbreite der Möglichkeiten können Sie in unserem Leistungskatalog entdecken: Leistungskatalog Stand 01.2019

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben und frühzeitig von Veranstaltungen erfahren oder sich über unser Projekte aus erster Hand informieren? Dann abonnieren Sie hier unseren Newsletter, der in unregelmäßigen Abständen erscheint: Newsletter-Anmeldung. Eine Austragung aus dem Verteiler ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Gefördert durch: